Tipps zum Radfahren

Schau hinter dich

Schauen Sie oft hinter sich und stellen Sie Augenkontakt her, insbesondere bevor Sie die Straßenposition ändern.

Screenshot 2020-04-03 at 16.02.06.png

Signale löschen

Stellen Sie Augenkontakt her und geben Sie rechtzeitig vor dem Abbiegen klare Signale, damit die Verkehrsteilnehmer ihre Geschwindigkeit und Straßenposition anpassen können.

Screenshot 2020-04-03 at 16.02.19.png

Gesehen werden

Seien Sie an Kreuzungen in der Mitte der Fahrspur, damit Sie gesehen werden können.

Screenshot 2020-04-03 at 16.02.28.png

Ampeln

Fahren Sie nur mit großen Fahrzeugen, wenn Sie sicher sind, dass die Lichter rot bleiben, bis Sie sich in der Mitte der Fahrspur vorne befinden. Ansonsten bleiben Sie zurück, wo Sie die Augen des Fahrers im Spiegel sehen können.

Screenshot 2020-04-03 at 16.02.40.png

Raum

Wenn Sie mit hoher Geschwindigkeit fahren, lassen Sie Platz, damit sich die Autotüren öffnen können.

Screenshot 2020-04-03 at 16.02.51.png

Kreuzungen

Seien Sie dort, wo Sie an Kreuzungen gesehen werden können und wo Sie nicht von Fahrzeugen übernommen werden können.

Screenshot 2020-04-03 at 16.03.02.png

Aussehen

Bei Bedarf außerhalb des Verkehrs filtern. Achten Sie auf Fußgänger.

Screenshot 2020-04-03 at 16.03.14.png

Position

Positionieren Sie sich dort, wo Sie die Augen des Fahrers sehen können, und sie können Ihre sehen

Screenshot 2020-04-03 at 16.03.26.png

Radwege

Radwege bringen Sie oft in die toten Winkel von Fahrzeugen. Wählen Sie, bevor Sie sie verwenden.

Screenshot 2020-04-03 at 16.03.35.png

Planen

Planen Sie voraus und vermeiden Sie Ihre Busroute.

Screenshot 2020-04-03 at 16.03.45.png